Liebe Freundinnen und Freunde des Tennissports,

die Abteilung Tennis von Union 1861 Schönebck möchte gern eine offene Stadtmeisterschaft Schönebeck bzw. je nach Beteiligung eine offene Kreismeisterschaft Salzlandkreis ins Leben rufen.

Dieses Turnier soll ebenfalls in die LK Wertung eingehen. Hierfür müssen mindestens vier Teilnehmer aus mindestens drei verschiedenen Vereinen teilnehmen.

Folgende Konkurrenzen werden ausgespielt:

  • Damen 30-Einzel, 16er-Feld
  • Herren-Einzel, 16er-Feld
  • Herren 50 –Einzel, 16er-Feld

Ausschreibung

VeranstalterUnion 1861 Schönebeck • Abt. Tennis
AustragungsortTennisanlage im Kurpark Bad Salzelmen
Termin/Uhrzeit15. bis 16.09.2018
Wettbewerbe / LK / FeldgrößeDamen 30-Einzel, 16er-Feld
Herren-Einzel, 16er-Feld
Herren50 –Einzel, 16er-Feld

Bitte beachten: nur wenn ein Wettbewerb mindestens vier Teilnehmer aus mindestens drei verschiedenen Vereinen hat, erfolgt die Durchführung und eine LK-Wertung.
TeilnahmeberechtigtSpielerinnen und Spieler der vorgenannten Leistungsklassen, die Mitglied in einem Verein des TSA sind und aus dem Salzlandkreis stammen. Laut DTB-Turnierordnung Junioren ab 14 Jahren bei Herren spielberechtigt.
MeldeschlussSonntag, 7.9.2018 um 23.59 Uhr für alle Wettbewerbe
MeldungenPer Telefon unter 03928 847064, online auf Nuliga oder per Email an info@union1861-tennis.de
SpielbedingungenTennisregeln der ITF • Turnierordnung des DTB • 2 Gewinnsätze • 3. Satz im Champions Tie Break
Nenngeld30 € bestehend aus Nenngeld und DTB Teilnahmegebühr in Höhe von 5€
ZahlungSalzlandsparkasse
IBAN: DE50 8005 5500 0371 0014 47
SWIFT-BIC: NOLADE21SES
Angabe Verwendungszweck: offene Stadtmeisterschaf Schönebeck
AuslosungMontag, 08.09.2018
TurnierzeitenSamstag/Sonntag ab 9:00 Uhr; (bei Bedarf auch früher)
TurnierbedingungenEs wird nach den Turnierregeln der ITF und der Turnierordnung des DTB und WTB gespielt. Alle Spiele werden auf zwei Gewinnsätze gespielt, die Tie-Break-Regel (ITF-Regel 6b) wird angewendet. Der 3. Satz wird als Match-Tie-Break gespielt. Eine Wertung für Leistungsklassen erfolgt nach den Richtlinien des Leistungsklassensystems (LKS) des DTB und WTB mit Durchführungsbestimmungen. Bitte beachten: Je Wettbewerb müssen mindestens vier Teilnehmer aus mindestens drei verschiedenen Vereinen gemeldet sein, ansonsten erfolgt keine LK-Wertung des Wettbewerbs.

Der angegebene Spielort ist direkt anzufahren. Die Spieler haben sich zur Verfügung zu halten, die Spiele werden aufgerufen. Wer bei Spielansetzung fehlt, wird 15 Minuten nach Aufruf gestrichen. Jeder Spieler ist verpflichtet, das Schiedsrichteramt zu übernehmen. Der Turnierausschuss behält sich vor, einzelne Bestimmungen zu ändern, Wettbewerbe zusammenzulegen oder zu streichen sowie Nennungen ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen. Zeiteinschränkungen von Teilnehmern können nicht berücksichtigt werden. Spieler, die innerhalb eines Auswertungszeitraums der LK-Berechnung nach der Auslosung im Turnierverlauf zu einem ihrer Wettspiele nicht antreten, erhalten jeweils den Eintrag „n.a.“. Für das dritte und für jedes weitere „n.a.“ werden sie mit jeweils 150 Maluspunkten belastet. Mit Abgabe der Nennung erkennt jeder Teilnehmer die Bedingungen der Ausschreibung an und unterwirft sich der Satzung und den Ordnungen des WTB und DTB. Ebenso ist jeder Teilnehmer durch seine Nennung mit Verwendung seiner Daten/Bilder für weitere Turnierinformationen einverstanden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Minderjährigen ist der Erziehungsberechtigte für den Gesundheitszustand seines Kindes verantwortlich.
SiegerehrungPokale für die Plätze 1 – 3

 





Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Für welche Veranstaltung wollen Sie sich anmelden? (Pflichtfeld)


Name des/der Anzumeldenden (Pflichtfeld)

Falls Sie uns vorab etwas sagen wollen

Sollten wir noch veranstaltungsbezogene Angaben von Ihnen brauch, werden wir uns bei Ihnen per E-Mail melden.