Die Verjüngungskur der Herrenmannschaft geht auch in 2016 weiter. „Wir wollen eine gute Saison spielen, aber dabei noch stärker als im vergangenen Jahr auf die Jugend setzen“, schätzt Mannschaftsführer Tom Hübner ein. Mit ihm (20), Felix Huhn (20) und Henning Otte (16) besteht der feste Kern der Mannschaft aus jungen Spielern. Zudem soll der Nachwuchs aus dem U14 Bereich schrittweise herangeführt werden und schon in diesem Jahr einige Punktspiele bestreiten. Komplettiert wird die Mannschaft aus Spielern der Herren 30. Für welchen Platz es dabei am Ende in der Tabelle reicht, ist noch nicht abzusehen. Ziel ist der frühzeitige Klassenerhalt, damit der eigene Nachwuchs auch im kommenden Jahr seine Fähigkeiten in der Landesliga beweisen kann.